Was ist Gesundheitsmarketing?

Gesundheitsmarketing ist ein multidisziplinärer Bereich der öffentlichen Gesundheitspraxis. Dieser innovative Ansatz stützt sich auf traditionelle Marketingtheorien und -prinzipien und ergänzt Prävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitsschutz um wissenschaftsbasierte Strategien. Ausgehend von Bereichen wie Marketing, Kommunikation und Gesundheitsförderung bietet das Gesundheitsmarketing einen Rahmen von Theorien, Strategien und Techniken, die als Orientierungshilfe für die Arbeit in der Gesundheitsforschung, für Interventionen und Kommunikationskampagnen dienen können.

Gesundheitsmarketing

Definition:

Gesundheitsmarketing umfasst die Erstellung, Kommunikation und Bereitstellung von Gesundheitsinformationen und -maßnahmen unter Verwendung kundenorientierter und wissenschaftlich fundierter Strategien zum Schutz und zur Förderung der Gesundheit verschiedener Bevölkerungsgruppen (CDC, 2005).
Gesundheitsmarketing ist:

  • Eine multidisziplinäre Praxis, die den Einsatz von Marktforschung zur Aufklärung, Motivation und Information der Öffentlichkeit über Gesundheitsbotschaften fördert.
  • Eine Integration des traditionellen Marketingbereichs in die Forschung, Theorie und Praxis des Gesundheitswesens.
  • Ein komplexer Rahmen, der Leitlinien für die Gestaltung von Gesundheitsmaßnahmen, Kampagnen, Kommunikations- und Forschungsprojekten bietet.
  • Eine breite Palette von Strategien und Techniken, die eingesetzt werden können, um Synergien zwischen der Forschung im Bereich der öffentlichen Gesundheit, Kommunikationsbotschaften und dem Gesundheitsverhalten zu schaffen.

Erfahren Sie mehr über die Grundlagen des Gesundheitsmarketings.

„Also, wie unterscheidet sich Gesundheitsmarketing von….?“ ist eine Frage, die uns oft gestellt wird. Die Antwort ist komplex, denn Gesundheitsmarketing bezieht sich auf viele andere Disziplinen, wie Gesundheitskommunikation, Sozialmarketing und Gesundheitsförderung. Hier sind einige Punkte, die helfen können, den Begriff ins rechte Licht zu rücken:

Gesundheitsmarketing ist kein Begriff, der andere grundlegende Disziplinen ausschließen soll. Stattdessen integriert das Gesundheitsmarketing die Theorien, Strategien und Kernelemente anderer Disziplinen in seinen Rahmen und fügt Elemente zu anderen Disziplinen hinzu.Die Strategien und Techniken des Gesundheitsmarketings basieren zum Teil auf traditionellen Marketingtheorien. Die Grundelemente des

Gesundheitsmarketings spiegeln jahrelange evidenzbasierte Forschung wider, die die Bedürfnisse, Werte und Methoden des Austauschs für verschiedene Märkte analysiert.
Gesundheitsmarketing ist eine Integration vieler Disziplinen und Funktionen, um die gesundheitlichen Bedürfnisse verschiedener Bevölkerungsgruppen zu erfüllen. Diese Integration ist der Grund, warum Marketingspezialisten sich auf Begriffe wie den „Marketing-Mix“ beziehen.

Gesundheitsmarketing ist ein neuer Tätigkeitsbereich, der sich noch in der Entwicklung befindet. Da viele Experten auf der ganzen Welt diesen Rahmen weiterhin erforschen und nutzen, werden neue Informationen, Beispiele und Theorien in dieses wachsende Feld aufgenommen.

Siehe hierzu auch Weitkamp Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.